Infos zum Unternehmen

Die WertArbeit Steinfurt gGmbH, das Sozial- und Dienstleistungsunternehmen des Kreises Steinfurt, verfolgt das Ziel, neue Beschäftigungsfelder zu erschließen, verschiedene Maßnahmen der Arbeitsförderung (z.B. Arbeitsgelegenheiten, Öffentlich geförderte Beschäftigung, Zuverdienst, etc.) zu koordinieren und zusätzliche Arbeitsplätze für Menschen zu schaffen, die wenige Chancen auf dem ersten Arbeitsmarkt haben.
Seit dem 01.04.2014 führt die WertArbeit Steinfurt in Kooperation mit acht freien Trägern das Projekt „Öffentlich geförderte Beschäftigung im Kreis Steinfurt“ durch und schafft in den Regionen Ibbenbüren und Rheine zusammen mit freien Trägern 40 neue sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze für diese Zielgruppe. Die WertArbeit entwickelte das Angebot Haushaltsnahe Dienstleistungen und bietet dieses in Ibbenbüren und Rheine an. Zu unserem Leistungsspektrum gehören Reinigungs- und Aufräumarbeiten, Wohnungs- und Wäschepflege, Einkaufshilfen und begleitende Tätigkeiten im Rahmen der Alltagsassistenz für Pflegebedürftige und deren Angehörige.

Die Schaffung von Arbeitsgelegenheiten (Brückenjobs) im Auftrag des jobcenters Kreis Steinfurt AöR bildet ein weiteres Ziel der Tätigkeit.

Seit dem 01.10.2014 betreibt die WertArbeit zudem das Café im Kunsthaus Kloster Gravenhorst.  In dem integrativen Betrieb sind zurzeit 2 Menschen mit Behinderung beschäftigt.

Unter anderem werden Ziele mit dem Projekt Stromsparcheck umgesetzt.